Aktuelles

Vorsicht bei Haustürgeschäften

Aus aktuellem Anlass müssen wir vor dem Abschluss von Gasverträgen an der Haustür oder am Telefon warnen.

Diese Haustürgeschäfte haben gemeinsam, dass die Betroffenen überrumpelt werden und unvorbereitet eine Entscheidung zu ihrem Energieversorger treffen sollen, ohne dies wirklich zu beabsichtigen. Die daraus resultierende Unsicherheit wird ausgenutzt, um vertragsrelevante Daten abzufragen um direkt einen Vertrag vorzubereiten, der gleich vor Ort unterzeichnet werden soll.

Diese Werber handeln NICHT im Auftrag der Gasversorgung Langenau und arbeiten auch NICHT mit uns zusammen. Die Gasversorgung Langenau distanziert sich deutlich von derartigen Haustürgeschäften und weist darauf hin, dass sie ihre Kunden stets schriftlich – vor allem bei Vertragsangelegenheiten – informiert. Ist ein solcher Vertrag doch unterschrieben worden, so können Verbraucher vom 14-tägigen Widerrufsrecht in Textform per Brief, Fax oder E-Mail Gebrauch machen.

Bei Fragen oder weiteren Hinweisen stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite: Telefonisch unter 07345/9622-263, per E-Mail an marktkommunikation-gas-gvl@langenau.de oder persönlich in unserer Geschäftsstelle am Marktplatz 5.

» weitere Meldungen

 

Weitere Informationen

Gasversorgung Langenau